Herzlich willkommen im Onlineshop www.sps.parts

www.sps.parts ist seit mehreren Jahren auf dem Markt für industrielle Automatisierungssysteme, deren Module und Ersatzteile tätig.

Wir verfügen über eine sehr breite Auswahl von neuen und gebrauchten Ersatz- und Verschleißteilen. Unsere oberste Priorität ist die Sicherstellung Ihrer Produktivität durch schnelle und unkomplizierte Abwicklung bei gleichzeitiger hoher Verfügbarkeit der unterschiedlichsten Ersatzteile. Selbst für veraltete, aber sich noch im Betrieb befindende Geräte, können wir Ihnen noch Bauteile beschaffen. 

Durch unsere Auswahl an modernen Industriekomponenten helfen wir Ihnen außerdem bei der Umsetzung von neuen und innovativen Produktionsmethoden, welche zu einer sparsamen, umweltschonenden und effizienten Produktion beitragen.

Das gilt nicht nur für die sorgfältige Auswahl von unseren Ersatzteilen, sondern für den gesamten Dienstleistungsprozess. Schon in den ersten Schritten unserer Zusammenarbeit mit jedem Kunden schaffen wir durch den Einsatz von modernen Kommunikationstechnologien, fachkundige und individuelle Beratung, sowie kostengünstige und zuverlässige Produkte wichtige Voraussetzungen für innovative und zukunftsweisende Kooperation mit dem bestmöglichen Ergebnis für Ihr Geschäft!

Unsere Produktpalette umfasst folgende wichtige Produkte für industrielle Automatisierungssysteme: 

Speicherprogrammierbare Steuerungsmodule Siemens Simatic S5 für Maschinen und Anlagen. Sie sind seit Jahrzehnten wichtige Teile der Automatisierung und Steuerung von zahlreichen technologischen Prozessen. Die Einsatzgebiete solcher Module sind sehr vielfältig und reichen von einfachen Beleuchtungssystemen bis zu komplexen ökologischen Überwachungsmechanismen der chemischen Anlagen.

Sie übernehmen eine Vielzahl verschiedenerer Aufgaben wie Empfang und Übertragung unterschiedlicher analoger und digitaler Signale, Verarbeitung und Austausch der Information mittels unterschiedlicher Kommunikationsprotokolle. Die zentrale Rolle spielt hier sogenannten Controller, welche je nach Funktionsumfang mit unterschiedlichen Zusatzkomponenten ausgestattet sind und für die Ausführung von spezifischen Aufgaben programmiert werden.

Mit dem Auslauf der S5-Produktreihe sorgte Siemens dafür, dass die Beschaffung der Ersatzteile immer kostenaufwändiger wurde.

Der Konzern verfolgte das Ziel der Migration seiner Produkte zu Simatic S7. Doch immer noch gibt es zahlreiche Betriebe, in denen Simatic S5 Module eingesetzt werden. www.sps.parts bietet Ihnen eine Abhilfe, indem wir selbst veraltete und nicht mehr hergestellte Ersatzteile anbieten. 

Servomotoren sind Geräte mit unterschiedlich einstellbarer Drehgeschwindigkeit, Reduzierung der Vibration und Schalldämpfung sowie mit zusätzlichen Modulen zur ferngesteuerten Kontrolle der Position, Geschwindigkeit, Beschleunigung und des Drehwinkels. Diese Prozesse werden durch sogenannte Frequenzumrichter gesteuert. Das sind wichtige Bestandteile von Siemens Automatisierungssystemen, welche je nach Produktionsumfang für die Drehzahlregelung und Drehzahlsteuerung von Motoren sorgen. Der Einsatz von Frequenzumrichtern bringt erhebliche Vorteile hinsichtlich der Energieeffizienz und Langlebigkeit von Motoren und anderen Bauteilen mit sich.

In der modernen industriellen Produktion wird eine Vielzahl unterschiedlicher heterogener Maschinen und Anlagen eingesetzt. Siemens Simadyn Systeme sind Steuerungseinheiten mit einer sehr schnellen Reaktions- und Signalverarbeitungsgeschwindikeit. Sie sind in der Lage mit unterschiedlichen Geräten zu kommunizieren.

Simadyn verfügt über eine softwarebasierte grafische Oberfläche, welche schnelle Steuerung und Kommunikation der Module in Echtzeit ermöglicht. 

Ein umfangreiches und allumfassendes System der speicherprogrammierbaren Steuerungsmodulen, Transistoren und Frequenzumrichter für mehrere Servomotoren bietet Siemens Simodrive Dieses System wurde auf der Basis einer digitalen Multiprozessorentechnik entwickelt und kann nach Belieben individuell kombiniert werden. Es besteht aus einer Vielzahl von unterschiedlichen leistungsstarken Modulen, welche auch zusammengeschaltet werden können.

Welche Vorteile bieten solche Systeme? 

In Kombination mit SIMATIC Process Control System 7 (PCS 7), einem neuen Prozessverwaltungssystem von Siemens bieten solche Lösungen eine flächendeckende Automatisierung von technologischen Prozessen in verschiedenen Industriebranchen. Dieses System basiert auf standardisierten Modulen von Simatic S7, was eine flexible Anpassung, Wechsel und Kombination von eingesetzten Teilen erlaubt. Die innovative Softwarelösung von Siemens bietet zudem sehr umfangreiche und vielfältige Möglichkeiten zur Programmierung von einzelnen Modulen.

Wo kommen solche Systeme zum Einsatz? 

Es ist kaum möglich die vielseitigen Einsatzgebiete dieser Systeme zu beschreiben. In nahezu jedem Betrieb werden solche Module auf jeden Fall als Teil eines Überwachungs- und Kontrollsystems eingesetzt, sie regeln den Energieverbrauch und steuern einfache und komplexe Produktionsprozesse.

- Automobilbranche 

Simadyn und Simodrive Systeme kommen vor allem bei automatisierten Produktionslinien und Fließbandfertigung

zum Einsatz. Auch bei Motortestanlagen, Schweiß- und Gussanlagen werden diese Steuerungseinheiten eingesetzt.

- chemische Industrie

Systeme von programmierbaren Steuerungsmodulen mischen und dosieren chemische Substanzen, reinigen und recyceln die chemischen Abfälle und überwachen die ökologische Situation

- Logistik und Transport

Die Steuerung und Überwachung der modernen Verladung von Transportgütern mit Hilfe von Kranen, Industrie-Seilzügen oder mit fahrerlosen Transportfahrzeugen geschieht ebenfalls mit Hilfe von solchen Systemen.